Willkommen in meinem Blog

Hinweis: In Bezug auf die Verwendung dieser Beiträge außerhalb dieser Seite, verweisen wir auf das Urheberrecht im Impressum!

 

 

 

Beiträge 2017

 

 

Beitrag 13 - 23.12.2017

 

Frohe Weihnachten

Hallo zusammen,

 

ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch allen über meinen Blog wunderschöne, gesegnete und besinnliche Weihnachten wünschen! 



Beitrag 12 - 17.12.2017

 

Auf Sansibar

Hallo zusammen!

 

Wie schon im letzten Beitrag angekündigt, kommt hier nun ein Bericht über meine Zeit auf der wunderschönen Insel Sansibar. :)

 

Am Sonntag, den 26.11.17 fuhren wir (drei andere Freiwillige und ich) nach einem zweitägigen Aufenthalt in der tansanischen Stadt Moshi mit dem Reisebus ca. 11 Stunden weiter Richtung Küste, nach Dar es Salaam.



Beitrag 11 - 03.12.2017

 

Unterwegs…

Hallo zusammen,

 

Im vorletzten Blogbeitrag habe ich geschrieben, dass ich gemeinsam mit ein paar anderen Freiwillligen geplant hatte, an die Küste Kenias zu reisen. Diesem Plan ist leider die Anweisung meiner Organisation AFS in die Quere gekommen, dass wir Freiwilligen bis auf Weiteres unser Chapter, also unseren Bezirk nicht verlassen dürfen. 



Beitrag 10 - 30.11.2017

 

Lions Hill Lodge und andere Stationen

Hallo zusammen,

 

wie ihr wisst, wohne ich momentan in Taveta und habe hier angesichts der Schulferien in Kenia sehr viel Zeit :) . Unter anderem habe ich die Zeit mit ein paar anderen Freiwilligen genutzt, um die „Lions Hill Lodge“ in Voi zu besuchen. Die Lodge grenzt an den Tsavo East National Park, ist selber aber nicht Teil des Nationalparks. 



Beitrag 9 - 02.11.2017

 

In Taveta…

Hallo zusammen!

 

Seit zwei Wochen bin ich jetzt schon hier in Taveta bei meiner neuen Gastfamilie. Die Hinreise war aufregend und brachte uns sechs Freiwillige erst einmal für eine Nacht nach Mombasa ins AFS-Kenia Büro. Von dort aus sind wir gut vier Stunden mit einem Privatmatatu weitergefahren. Vier Freiwillige wohnen jetzt im von Taveta knapp zwei Stunden entfernten Taita, eine andere Freiwillige und ich in Taveta.



Beitrag 8 - 18.10.2017

 

Aus Sicherheitsgründen am Do. (19.10.) für ca. drei Wochen nach Taita/Taveta

Hallo ihr Lieben,

 

aufgrund der aktuellen politischen Lage, die gerade in Kenia herrscht, habe ich heute (Mi. 18.10.) von einem AFS-Kenia Koordinator einen Anruf erhalten und erfahren, dass ich, sowie 5 weitere Freiwillige aus Kisumu und Umgebung und Narok, morgen früh (Do. 19.10.) aus Sicherheitsgründen die Stadt verlassen müssen. 



Beitrag 7 - 15.10.2017

 

Meine Gastfamilie

Hallo zusammen!

 

Nun komme ich zu meiner Gastfamilie und ihrem Grundstück:

 

Meine Gastfamilie besteht aus meiner Gastmutter Anne, meinem Gastvater Ellie, sowie meinem 10 jährigen Gastbruder Abu und drei weiteren, erwachsenen Gastgeschwistern, die aber alle nicht mehr zu Hause wohnen. 



Beitrag 6 - 15.10.2017

 

Die Fahrt nach Kisumu

Hallo zusammen,

 

hier kommt der allererste Rundbrief aus Kisumu, indem ich euch von meiner abenteuerlichen Reise nach Kisumu, in den Westen Kenias berichte.

 

Am Sonntag den 1. Oktober 2017 hieß es für uns deutsche Freiwillige voneinander Abschied zu nehmen und uns in Kleingruppen auf den Weg zu unseren jeweiligen Gastfamilien zu machen. Nachdem wir erst knappe fünf Tage in Nairobi auf einem sehr schönen Gelände gemeinsam unser Ankunftsseminar hatten, ging es für uns nun hinaus, die Vielfalt Kenias zu erkunden.



Beitrag 5 - 29.09.2017

 

Meine Ankunft am 26.9. und die ersten Tage in Nairobi

Hallo zusammen!

 

Hier kommt mein erster Blogbeitrag direkt aus Kenia. Genauer: Nairobi, Kenias Hauptstadt.

 

Hier sind  wir, 21 Freiwillige, am Dienstagabend gegen 20 Uhr Ortszeit am Flughafen gelandet. Der Direktflug mit Lufthansa dauerte knapp 8 Stunden und verging im wahrsten Sinne des Wortes „wie im Fluge“. :) 



Beitrag 4 - 14.09.2017

 

Ausreise bleibt beim 26.9.

Hallo zusammen!

 

Wie mir nun von meinem Verantwortlichen AFS-Mitarbeiter mitgeteilt wurde, bleibt unsere Ausreise nach Kenia beim 26.09.17. 



Beitrag 3 - 03.09.2017

 

Ausreise auf 26.9.2017 wegen unklarer Sicherheitslage verschoben

Hallo zusammen!

 

Wie ihr seht, melde ich mich nun doch nochmal vor meiner Abreise. Allerdings leider nur, um euch mitzuteilen, dass sich meine Abreise, sowie die Abreise aller Kenia-AFS-Freiwilligen, aufgrund der aktuellen Wahlsituation in Kenia verzögert. 



Beitrag 2 - 23.08.2017

 

Meine Gastfamilie

Inzwischen habe ich Kontakt mit meiner kenianischen Gastfamilie!:)



Beitrag 1 - 23.08.2017

 

Vorbereitungsseminare

Der Termin meiner Abreise rückt immer näher und die Spannung (zumindest bei mir) steigt!:) Ein wesentlicher Teil meiner Vorbereitung für Kenia bestand aus zwei fünftägigen Vorbereitungsseminaren meiner Entsendeorganisation AFS, von denen ich euch jetzt ein bisschen berichten werde. Beide Seminare fanden in Mitteldeutschland statt, das erste in Hann Münden und das zweite in Marburg.